tätigkeitsbericht

2015 war weltweit ein Jahr der großen Herausforderungen. Auch für pro mente OÖ war das abgelaufene Geschäftsjahr geprägt von Veränderungen und Anpassung an neue und herausfordernde Rahmenbedingungen.

 

Zahlreiche Menschen erhielten im Jahr 2015 Beratung, Betreuung und Hilfe an den rund 200 Standorten von pro mente OÖ.

 

Ein wichtiger Meilenstein 2015 war die Realisation der Krisenhilfe OÖ unter der Federführung von pro mente OÖ in Kooperation mit EXIT-sozial, Rotem Kreuz und Telefon- & Notfallseelsorge. Die Krisenhilfe OÖ ist ein nationales Vorzeigeprojekt zur flächendeckenden Erstversorgung bei psychiatrischen Notfällen und psychosozialen Krisen.

 

Das (Zukunfts)thema Resilienz zieht sich als roter Faden durch unseren Jahresrückblick 2015. Resilienz war das Thema unserer Publikumsveranstaltung dem "Tag der psychischen Gesundheit" und in unserem Jahresrückblick haben wir MitarbeiterInnen, KlientInnen und externe Professionisten zum Thema befragt.

 

Des weiteren bedanken wir uns herzlich bei allen Mitgliedern und SpenderInnen, allen FinanzierungsträgerInnen und FörderInnen sowie unseren KooperationspartnerInnen für ihre Unterstützung!

 

Mit herzlichen Grüßen

Prof. Univ.-Doz. Dr. Werner Schöny

Vorstandsvorsitzender pro mente OÖ

Lesen Sie den Tätigkeitsbericht im Onlinemagazin, oder laden Sie ihn sich herunter:
Download
Tätigkeitsbericht 2015 von pro mente OÖ
tb_2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.4 MB