06.03.2018: erfolgreicher pro sport austria cup

Am 19. Februar fand das 17. internationale Hallenfußballturnier - der pro sport Austria Cup - in der Steyrer Stadthalle statt. Der Favorit und Titelverteidiger VAC Steyr erreichte zum vierten Mal den ersten Platz.

 

"Die pro sport-Fußballgruppe, welche einmal pro Woche trainiert, gibt es seit 17 Jahren. Durchschnittlich 55 Personen nehmen dieses Angebot pro Jahr in Anspruch", erklärt Markus Hofer, Teamleiter aus Steyr und Initiator des Cups. "Ich freue mich, dass der VAC Steyr wieder gewonnen hat, auch wenn die anderen Mannschaften ebenfalls hart gekämpft haben."

 

Es fanden 38 Spielrunden statt. Folgende 12 Mannschaften (darunter zwei Teams aus Deutschland) spielten dieses Jahr beim pro sport Austria Cup mit:

  • pro mente Wien
  • Regenbogen München (Turnier Sieger 2006 und 2011und 2015)
  • Red Cross Kickers Plattling (Turnier Sieger 2003, 04, 05 und 2013)
  • FC Socceria Tirol
  • Pro move Graz (Turnier Sieger 2012)
  • pro sport (Turnier Sieger 2002, 2007 und 2010)
  • Grieskirchen United
  • Das Original Linz (Platz 2)
  • Erlenhof (Platz 3)
  • FC Freundschaft (Mischmannschaft)
  • Dynamo Steyr
  • VAC Steyr (Platz 1)

 

Leider gab es heuer auch einen Verletzten: Ein Teilnehmer von pro sport Linz hat sich am Fuß verletzt und musste sich im Steyrer Krankenhaus ärztlich versorgen lassen. Wir wünschen ihm auf diesem Wege alles Gute!

 

Impressionen