10.10.2018: Riesen Andrang beim "Tag der psychischen Gesundheit"

Bereits zum achten Mal fand im Linzer Ursulinenhof der "Tag der psychischen Gesundheit" von pro mente OÖ in Kooperation mit den OÖNachrichten statt - der Saal platzte sprichwörtlich aus allen Nähten. Thema war heuer "Wenn alles zuviel wird ... Erste Hilfe für die Seele". Neben spannenden Fachvorträgen und Informationsständen, erzählte die bekannte Schauspielerin Adele Neuhauser, wie sie mit psychischen Krisen im Leben umgeht.

Prof. Univ.-Doz. Dr. Werner Schöny, Vorstandsvorsitzender von pro mente OÖ, eröffnete die Veranstaltung und begrüßte das Publikum. Grußworte folgten auch von der Politik: Dr. Wolfgang Hattmannsdorfer, Ulrike Wall und Peter Binder. Die Moderatorin des Tages, Mag.a Renata Schmidtkunz (Leiterin der Ö1-Sendereihe „Im Gespräch“), kündigte danach den ersten Referenten an.

 

Dr. Georg Fraberger, Klinischer und Gesundheitspsychologe, Buchautor und Vortragender, erläuterte in seinem Vortrag die Zusammenhänge zwischen Krisen und gesellschaftlichen Faktoren. Dabei ging er den Fragen nach, wie sich prekäre Rahmenbedingungen, wie zB. Arbeitsplatzunsicherheit, Leistungsdruck, Angst vor Veränderungen und  persönliche Faktoren auf die psychische Gesundheit auswirken. Hier sprach er vor allem über seinen eigenen Umgang mit psychischen Krisen.

 

Prim. Dr. Paul Kaufmann, Ärztlicher Leiter von pro mente Reha Sonnenpark Neusiedlersee und Lehrer für MSC (Achtsames Selbstmitgefühl), referierte darüber ob - und wenn ja, wie - man akute psychische Krisen verhindern könne. Ein zentraler Aspekt für Resilienz, also die eigene Widerstandsfähigkeit, sei dabei Prävention - und diese fängt bereits im Alltag an.

 

Der finale Fachvortrag kam von Mag.a Sonja Hörmanseder, stv. Geschäftsfeldleiterin der Krisenhilfe OÖ, zu dem Thema "Mit akuten psychischen Krisen umgehen – Wege aus der Krise". Sie erklärte, wie man bei seelischen Notfällen helfen könne und was man dabei beachten und konkret tun solle. Weiters stellte sie das professionelle Hilfsangebot der Krisenhilfe OÖ vor.

 

Highlight des Abends war die anschließende Talkrunde mit Moderatorin Renata Schmidtkunz und Adele Neuhauser. Die sympathische Schauspielerin sprach über ihren persönlichen Umgang mit psychischen Krisen, aber dass es auch immer einen Ausweg gibt. Darüber schreibt sie auch in ihrem aktuellen Buch, das es dann im Anschluss zu kaufen gab. Die BesucherInnen konnten sich die Bücher auch noch von Adele Neuhauser signieren lassen.

 

"Ich freue mich, dass so viele Menschen Interesse an diesem wichtigen Thema haben und möchte mich bei allen BesucherInnen entschuldigen, die keinen Platz im Saal gefunden haben. Mit so einem Andrang haben wir nicht gerechnet", sagt Schöny. "Ich bedanke mich bei allen MitarbeiterInnen von pro mente OÖ und bei den Sponsoren, die diesen Tag ermöglicht haben."

 

Zur Info: In Kürze wird ein Mitschnitt der Veranstaltung auf Youtube online gestellt.

 

Anbei können Sie sich den Vortrag von Georg Fraberger und Sonja Hörmanseder herunterladen:

Download
Vortrag Fraberger
georg.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.7 MB
Download
Vortrag Hoermanseder
Hörmanseder_Tag der psychischen Gesundh
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB