12.02.2018: Ein besserer Alltag für die vielen Menschen in den pro mente OÖ-Jugendwohnhäusern

Karin Reiter (IKEA Distribution Services) re. mit Stefanie Hellmayr (Leitung blue.box)
Karin Reiter (IKEA Distribution Services) re. mit Stefanie Hellmayr (Leitung blue.box)

Mehr als acht Jahre ist es her, dass das IKEA Distribution Services in Wels zum ersten Mal bei pro mente OÖ anfragte, ob Bedarf besteht an Sachspenden – damals an einem Kontingent Bettwäsche.

 

Es war so eine große Menge, dass nach der großzügigen Verteilung an Standorte und KlientInnen sogar Stoffe für die WebArt übrigblieben, die daraus Teppiche fertigen konnte.


Damit fing alles an und in den darauffolgenden Jahren wurde pro mente OÖ immer wieder mit aller Art Einrichtungsgegenständen, Möbeln und Deko für verschiedene Standorte versorgt.

 

Dieser Tage freuten sich die Jugend-Wohnhäuser über die bis dato größte Spende aus dem Hause IKEA. Stellvertretend für blue.box und green.box übernahm Stefanie Hellmayr (Leitung Jugendwohnhaus blue.box) einen Einkaufsgutschein im Wert von 4.000,00 EUR. Damit können unter anderem vier Jugendzimmer, die noch aus den Anfängen der Wohnboxen vor 20 Jahren stammen, modernisiert werden.

 

Karin Reiter von IKEA Distribution Services verband den erfreulichen Anlass der Spendenübergabe damit, sich vor Ort in der blue.box umzusehen und etwas über den Tagesablauf zu erfahren.

 

pro mente OÖ bedankt sich sehr herzlich für das entgegengebrachte Interesse und die großzügige Spende!