22.11.2018: Sonderpreis beim ALC AWard für Wesenufer

Fotos © Guenther Peroutka
Fotos © Guenther Peroutka

Das von pro mente OÖ geführte Seminarhotel Wesenufer - Hotel & Seminarkultur an der Donau wurde beim diesjährigen Austrian Leading Companies Award am 19. November in Linz mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.

 

Den Sonderpreis erhielt das Seminarhotel Wesenufer aufgrund der unternehmerischen Leistungen bei der Integration von Menschen mit Behinderung. Im Betrieb werden aktuell rund 50 Menschen mit psychosozialer Beeinträchtigung in verschiedenen Arbeits- und Ausbildungsmodellen beschäftigt. Darüber hinaus ist im Hotel eine staatlich anerkannte Lehrlingsausbildung in 6 Berufsbildern für Lehrlinge mit psychosozialen Problemen möglich.

 

Prof. Werner Schöny, Vorstandsvorsitzender pro mente OÖ, nahm gemeinsam mit Hotelleiterin Margarete Durstberger und ihrem Team die wertvolle Auszeichnung entgegen.

 

Der Preis wurde von Zero Project Austria Unternehmensdialog gewidmet. Das Projekt der Essl Foundation setzt sich unter anderem dafür ein, Menschen mit Behinderung erfolgreich in die Arbeitswelt zu integrieren.

 

Der ALC Award wird jährlich in allen Bundesländern von „Die Presse“ gemeinsam mit dem KSV1870 und PwC Österreich vergeben. Dabei werden die besten Unternehmen Österreichs gekürt.

 

Medienberichte: Link