Aktuelles

08.08.2022: EU-Projekt „DUB-IN: Die transformative Kraft meiner Stimme. Neue Möglichkeiten zum Training Sozialer Fähigkeiten für Menschen mit psychosozialen Beeinträchtigungen“

Im EU-Projekt „DUB-IN: The Transformative Power of my Voice. Charting Future Directions on Social Skills Training for People with Psychosocial Disability“ wird ein Kurs entwickelt, bei dem auf innovative Weise soziale und kommunikative Fähigkeiten trainiert werden.


28.07.2022: #SUCHTsuchtAlternativen

Wenn suchtkranke Menschen mit dem Gesetz in Konflikt geraten, gilt in vielen Fällen die Devise „Therapie statt Strafe“. Nach diesem Grundsatz sieht das österreichische Rechtssystem verschiedene Alternativen zur Bestrafung vor. Um dieses Thema kreist die aktuelle Folge des Podcasts von pro mente OÖ. Unter dem Titel #SUCHTsuchtAlternativen untersuchen wir, welche Maßnahmen anstelle gesetzlicher Sanktionen zu einer Besserung der Situation von suchtkranken Menschen führen können.  


27.07.2022: Für die Zukunft gebaut - Aus dem Miteinander gewachsen!

Am Freitag, den 29. Juli findet die fünfte und  vorläufig letzte Aktion  zu „City of Respect. Wir bauen auf Zusammenhalt“  in der Zusammenarbeit von pro mente OÖ Standorten aus Steyr und Kirchdorf mit dem KunstRaum Goethestrasse xtd  statt. Einen Vormittag lang werden alle Projektbeteiligten noch einmal  mit künstlerischen Aktionen an IHRER Stadt des Respekts tatkräftig weiterbauen! 


21.07.2022: Das war der sicht:wechsel 2022!

Vom 20. - 24. Juni fand in Linz wieder das internationale inklusive Kulturfestival sicht:wechsel statt. pro mente OÖ war durch die Einrichtungen Kunst und Kultur und Kunstraum Goethestrasse xtd mit Workshops, Ausstellungen und Veranstaltungen beteiligt.


20.07.2022: Eröffnungsfeier des neuen Wohnhauses in Steyr

Bei traumhaftem Sommerwetter fand am 19. Juli die offizielle Eröffnungsfeier des Steyrer Wohnhauses von pro mente OÖ und der Volkshilfe OÖ in der Franklin-D.-Roosevelt-Straße statt. Viele Gäste waren gekommen, um das schöne Wohnhaus und dessen BewohnerInnen hochleben zu lassen.


19.07.2022: Chorgemeinschaft Bad Hall spendet für ukrainische Flüchtlingshilfe von pro mente OÖ

Mit dem Erlös aus dem Benefizkonzert kann das Friedensdorf Edinet in Moldawien weiter unterstützt werden. Die ankommenden Flüchtlinge werden dort u. a. im Welcome-Center  versorgt und betreut. Herzlichen Dank!


23.06.2022: Zu Besuch bei ELCO/KICO Wels 

Mit den Mutmachgeschichten von "Liebe das Leben" möchten wir mehr Farbe & Abwechslung in den Alltag bringen und für Freude oder auch ein Schmunzeln über das Gute und Gelingende in unserem Alltag sorgen.


zum archiv

Ältere Berichte über pro mente OÖ befinden sich in unserem Archiv. Bitte drücken Sie dazu auf das Archiv-Symbol.

Zur Facebook-Seite