Aktuelles

19.05.2022: pro mente OÖ ist Partner beim Kulturfestival sicht:wechsel 2022

Von 20. bis 24 Juni wird die oberösterreichische Landeshauptstadt Linz nun schon zum sechsten Mal zum Zentrum für Kunst von, mit und für Menschen mit Beeinträchtigung in Österreich. Auch pro mente OÖ beteiligt sich mit verschiedenen Angeboten.


17.05.2022: OÖ Landespolitikerinnen zu Besuch bei pro mente OÖ

In den vergangenen Wochen konnten drei Landespolitikerinnen bei pro mente OÖ begrüßt werden. Die Landtagsabgeordneten Astrid Zehetmair und Doris Margreiter waren zu Gast im Zentralraum Linz, die zweite Landtagspräsidentin Sabine Binder besuchte den Zentralraum Wels.


16.05.2022: KunstRaum Goethestrasse xtd präsentiert Aktion 2 "Regenwasser nährt!"

Im Rahmen der Projektreihe „City of Respect. Wir bauen auf Zusammenhalt“ fand am 27. April die zweite Aktion „Regenwasser nährt!“ in Steyr statt. Sie wurde gemeinsam vom KunstRaum Goethestrasse xtd und TeilnehmerInnen aus der Region Pyhrn-Eisenwurzen, Steyr und Kirchdorf durchgeführt.


12.05.2022: Zu Besuch im Freiraum+

Mit den Mutmachgeschichten von "Liebe das Leben" möchten wir mehr Farbe & Abwechslung in den Alltag bringen und für Freude oder auch ein Schmunzeln über das Gute und Gelingende in unserem Alltag sorgen.


12.05.2022: 25 Jahre strada OÖ:  Interessenvertretung von pro mente OÖ feiert Jubiläum

Am 11. Mai lud strada OÖ zum 25-jährigen Bestehen in das Restaurant Kontrast ein. Landesrat Dr. Wolfgang Hattmannsdorfer, pro mente OÖ-Vorstandsvorsitzender Prim. Dr. Kurosch Yazdi, Präsidentin Monika Czamler und Geschäftsführer MMag. Gernot Koren MAS feierten gemeinsam mit zahlreichen Festgästen.


04.05.2022: #SUCHTsuchtGesundheit

Weil sie aufgrund ihres Konsums von Substanzen oftmals negative Erfahrungen mit dem medizinischen Bereich gemacht haben, aber auch häufiger in Armut leben, haben suchtkranke Menschen manchmal große Hemmungen, niedergelassene ÄrztInnen aufzusuchen. Aus diesem Grund ist die medizinische Basisversorgung ein so wesentliches Angebot in der niederschwelligen Suchtarbeit. Wie kann man die Gesundheit suchtkranker Menschen verbessern und ihr Überleben sichern? Darum geht es in unserem neuen Podcast #SUCHTsuchtGesundheit.


03.05.2022: start.box - Zentrum für psychische Gesundheit junger Menschen eröffnet

Die start.box unterstützt junge Menschen mit psychosozialen Problemen zwischen 14 und 29 Jahren. Die Betroffenen werden genau dort abgeholt, wo sie stehen. Die start.box versteht sich als One-Stop-Shop und unterstützt niederschwellig, unbürokratisch und ohne Wartezeiten. Auch das soziale Umfeld, wie Eltern und Angehörige, wird miteinbezogen.

 


zum archiv

Ältere Berichte über pro mente OÖ befinden sich in unserem Archiv. Bitte drücken Sie dazu auf das Archiv-Symbol.

Zur Facebook-Seite